Aktuell

 

« Zurück 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Vorwärts »

 

03.03.2017 - 03.03.2018

Es geht wieder los

Es geht wieder los


Am Samstag um 15.30 Uhr rollt auch in der Landesliga wieder Ball.
Gleich im 1. Heimspiel gibt es für unseren VfR eine harte Nuss zu kacken.
Aus dem Hexental reist der SV Au-Wittnau an die Möhlin.
Der Tabellendritte ist bisher die die positive Überraschungstüte der Liga und hat sich gegen über den anfänglichen Meinungen der Fußballexperten bisher immer noch in der Spitzengruppe gehalten.
Zwar hat man in den letzten 4 Spielen der Vorrunde durch 3 Unentschieden und 1 Niederlage den 2. Platz an Kirchzarten abgeben müssen doch liegt man mit 3 Punkten Rückstand noch auf Schlagdistanz zum Relegationsplatz.
In der Vorbereitung absolvierte man 4 Vorbereitungsspiele von den 3 gewonnen und lediglich gegen den Verbandligaspitzenreiter FC Denzlingen verlor.

Wie sieht es bei unserem VfR aus? Die gute Vorbereitung lässt einiges Erwarten vom Kreisl-Team. Zwar wurde das letzte Vorbereitungsspiel in Neuenburg mit 3:2 verloren. Doch einer schlechten Generalprobe folgt oft eine glänzende Premiere.
In der Vorbereitung wurden insgesamt 7 Spiele ausgetragen.
Siegen gegen Buggingen-Seefelden, FC Bad Krozingen, Spfr. Oberried und dem SV Obermünstertal, stehen 2 Niederlagen gegen Untermünstertal und Neuenburg entgegen. Im Spiel gegen Ballrechten-Dottingen trennte man sich Unentschieden.
Mit dem SV Au-Wittnau kommt ein sogenannter "Angstgegner" an die Möhlin. Aus den letzten 5 Spielen wurde lediglich 1 Unentschieden erzielt. In allen anderen Spielen ging die Mannschaft von Gästetrainer Nejat Cosar als Sieger vom Platz. 
Doch Angst wird unser Team sicherlich nicht gegen den Gegner haben, sondern natürlich mit dem nötigen Respekt an diese Aufgabe herangehen.
Unter dem Motto, - Wenn nicht jetzt, wann dann? - wird man alles daran setzten 3 Punkte auf dem Weg nach oben einzufahren.
Fehlen wird dem VfR dabei Mittelfeldmotor Manuel-Elias Fischer, der noch verletzt ist. Wieder dabei sind jedoch alle in der Vorrunde noch an Verletzung laborierenden Spieler, sowie unsere 
Winter-Neuverpflichtungen.
Ist bleibt zu hoffen das es ein spannendes Landesligaderby geben wird mit einem positiven Ausgang für den VfR.
Bild (VE für hausen-aktuell) Kapitän Juri Kuhn, würde sich freuen wenn auch diesmal die Verteidiger hinter ihm herlaufen würden.

 

» weiterlesen

 

27.02.2017 - 27.02.2018

Wichtige Termine im VfR Hausen


26.04.2017 19.30 Uhr 
Jugendgeneralversammlung
 

15.05.2017 19.00 Uhr 
Jahreshauptversammlung des Fördervereins

15.05.2017 20.00 Uhr 
Jahreshauptversammlung VfR Hausen

Im Rahmen seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung stehen wie immer Wahlen auf dem Programm.
Besonders innerhalb des Gesamtvorstandes stehen in diesem Jahr wieder größere Veränderungen an. Der geschäftsführende Vorstand ist daher auf der Suche nach neuen Talenten die sich eine Vorstandsarbeit im VfR vorstellen können.
Besonders junge, sportbegeisterte Mitglieder, ob Weiblich oder Männlich. Wir freuen uns über Jeden der dazu beitragen will, auch in Zukunft die Fahnen unseres über 90-jährigen VfR hoch zu halten.
Zu einer ersten Kontaktaufnahme stehen die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes gerne bereit, oder einfach Mal innerhalb der Öffnungszeiten unseres Sportheims vorbeischauen. Irgendein geschäftsführender Vorstand ist meistens da.
Auch anderweitig des Vorstandes kann man sich natürlich gerne innerhalb des Vereins engagieren. Als Betreuer im Jugend- oder Aktivenbereich, zur Unterstützung unserer Thekenteams von Kiosk oder VIP Raum, die Mitarbeit innerhalb unserer sozialen Medien (Facebook, Homepage), Pressearbeit, Fotograf und Reporter bei den Spielen unserer Mannschaften, oder zur Unterstützung bei unseren zahlreichen Veranstaltungen, der VfR freut sich über jede helfende Hand.

 

26.02.2017 - 26.02.2018

Immer wieder Dienstags…..
…… nach Ihrer Skigymnastik besucht der Skiclub Tuniberg-Hausen unser Sportheim.
In geselliger Runde, bei Rotwein und kleinen Speisen, findet man immer einen Grund auf den gemütlichen Bänken und Stühlen ein paar schöne Stunden zu verleben.
Irgend Jemand, ob weiblich oder männlich hat bestimmt  Geburtstag, so das schon kurz nach dem skifahrerischen Einkehrschwung Oberskifahrer Nobby Lang sein imposantes „dreifaches Ski fahren“ herausposaunen lässt. Hat man  die erste Runde gut überstanden, kommen dann meist noch die Volleyballer des Skiclubs daher, so dass es für einige in die 2. Runde der Feierlichkeiten geht. Da natürlich die Volleyballer den Getränkekonsum-Vorsprung der Gymnastikgruppe aufholen wollen, ziehen sich solche Abende gerne in die Länge, was den Umsatz des Sportheim natürlich hebt und die Verantwortlichen erfreut.
Auf jeden Fall möchte sich der VfR einmal bei „Nobbys lustiger Truppe“ für den treuen Besuch bedanken und hoffen das auch in Zukunft die Dienstags-Abend-Anlaufstelle, unser Sportheim bleibt.
Falls ein paar andere Vereine oder Gruppen ihre Vereinsabende im Sportheim auch wahrnehmen möchten, unser Sportheimteam oder Siggi Willmann  stehen gerne zur Verfügung.

 

» weiterlesen

 

25.02.2017 - 25.02.2018

VfR testet in Ballrechten-Dottingen

Der VfR bestreitet heute sein 7. Vorbereitungsspiel. Diesmal ist man beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Freiburg, dem SV Ballrechten Dottingen zu Gast. 
Von der Klassenzugehörigkeit und dem Tabellenstand her ist das Heimteam
sicherlich der spielstärkste Gegner der letzten Wochen.
Trainiert wird der Mit-Aufstiegsfavorit von unserem ehemaligen Übungsleiter und Hausener Mitbewohner Michele Borozino, der seit Juli 2015 im schmucken Winzerdorf das Zepter führt.

Im Gegenzug steht mit unserem Coach Daniel Kreisl ein Mann an der Linie der in seiner vorherigen Wirkungsstätte in Ballrechten-Dottingen 7 Jahre erfolgreich aktiv war.

 

24.02.2017 - 24.02.2018

Klein aber fein ......

Klein aber fein ......


.......so wurde am "Schmutzige Dunschdig" in Hausen die heiße Phase des Fasching eingeleitet.
Nach dem schon traditionellen Rathaussturm der Gecken, Narren und Hexen zog man mit viel Traaarraaa und mit Unterstützung des Musikverein durch Dorf in unser heimisches Sportheim.

Dort wurde die Narrenzunft schon vom Clubheimteam erwartet. nach einer ersten Stärkung mit Getränken und Fingerfood ging es anschließend für viele auf die Tanzfläche. Der VfR scheute weder Mühen noch Kosten und hatte Hausens ehemaligen Kult-DJ Reiner Monse zu einem Comeback am Mischpult überredet. Das "Monse-Reiner" nichts von seinem musikalischen Talent verlernt hatte, bezeugte an diesem Abend eine bis in die frühen Morgenstunden fast immer gut gefüllte Tanzfläche.
Viele Besucher zeigten sich erfreut darüber, das man nach einigen
Jahren in der Neuen Möhlinhalle wieder ins VfR-Clubheim zurückgekommen ist.
Die VfR-Verantwortlichen nahmen diesen Lob natürlich gerne entgegen und freuen sich schon jetzt auf eine Fortsetzung
in 2018.
Bilder (VE für hausen-aktuell) in der Galerie

 

10.02.2017 - 10.02.2018

2. Vorbereitungsspiel innerhalb 4 Tagen


Nach dem 3:0 Sieg am Mittwoch gegen den FC Bad Krozingen hat unser Landesligateam am Samstag bereits seinen nächsten Einsatz.
Auch diesmal reisen unsere Möhlinkicker wieder. Ziel ist das Münstertal. Gegner ist hier der momentan sechste der Bezirksliga, die  Spvgg Untermünstertal.

Der auf dem Papier bisher wohl stärkste Gegner in der momentanen Vorbereitung hat seine stärken im Spiel nach Vorne gezeigt, wenn auch die Torausbeute dort noch etwas zu wünschen übrig lässt.
Unsere im Spiel gegen Krozingen sattelfeste Abwehr wird daher diesmal wohl besonders gefordert werden.
Insgesamt zeigte man auch im 2. Vorbereitungsspiel, besonders in der 2. Halbzeit eine solide und gute Leistung.
Man ließ Ball und Gegner laufen und teilweise schöne Spielzüge
zeugten von einer schon guten mannschaftlichen Geschlossenheit.
Darauf wird es sicherlich bei 3. Vorbereitungsspiel auch ankommen.
Die von Arnold Brunner trainierten "Täler" werden unserer Mannschaft bestimmt einiges abverlangen.
Nachdem in den letzten Jahren einige Spieler der Spvgg an die Möhlin gewechselt waren, gingen mit den Baur Brüdern und Mario Carla gleich 3 Spieler nach der letzten Runde wieder zurück ins "Tal".
Auch Keeper Tobi Kaltenbach stand schon in unserer Mannschaft.
Besonders von Ihnen dürfte zu erwarten sein, dass man gegen seine alten Mannschaftskameraden gut aus der Affäre ziehen will
Es ist also zu erwarten, dass von beiden Mannschaften ein kampfbetontes Spiel gezeigt wird, was den Zuschauern bestimmt gefallen wird.
Spielbeginn ist am Samstag um 16.30 Uhr
Bild (fupa südbaden) Unsere ehemaligen Spieler Floh und Nicki Baur im "alten-neuen" Dress der Untermünstertäler

 

» weiterlesen

 

10.02.2017 - 10.02.2018

Vorbereitungsspiel gegen den FC Bad Krozingen.


Am Mittwoch den 08.02 um 19.30 Uhr bestreitet unser Landesligateam
sein 2. Vorbereitungsspiel für die Rückrunde.

Nach dem Sieg gegen Buggingen-Seefelden geht es jetzt gegen den Bezirksligisten FC Bad Krozingen.
Die Mannschaft aus der Kernstadt, die in dieser Saison in die Bezirksliga aufgestiegen ist ist sicherlich mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden. Liegt man doch mit bisher erspielten 14 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz und damit in akuter Abstiegsgefahr.
Daher wäre es sicher für die noch ausstehenden schweren Spiele positiv, könnte man mit einem Sieg, sei es auch in einem Vorbereitungsspiel, gegen Bad Krozingens höchsten Fußballverein, unseren VfR, überzeugen.
Ein Wiedersehen gibt es in diesem Spiel auch mit unserem ehemaligen sportlichen Leiter und Trainer Robby Riede, der seit Jahresanfang das Zepter beim FC Bad Krozingen schwingt.
Hausen Coach Daniel Kreisl war mit dem Auftritt seiner Möhlinkicker im Spiel in Buggingen schon sehr zufrieden und hat nach der Winterpause bereits gute Ansätze im Spiel unseres Mannschaft enteckt. Dies gilt es
nun im Spiel gegen den Bezirksligisten weiter zu verfeinern und auszubauen. Auch ist es eine weitere gute Gelegenheit unsere 
3 Neuzugänge in der Winterpause, noch besser in das Mannschaftsspiel zu integrieren. (VE für hausen-aktuell).

 

« Zurück 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Vorwärts »
... lade Modul ...